Gemeinnützige Baugenossenschaft InVia

 

Profil

Geschichte

Wir, ein Dutzend Personen im mittleren bis reifen Alter, engagieren uns seit vielen Jahren auf der Basis christlicher Werte sozial im Kreis 9, Zürich. Im Laufe der Zeit festigte sich unser Wunsch, Leben zu teilen, gemeinsam zu Wohnen. Daher gründeten wir 2011 die Gemeinnützige Baugenossenschaft InVia.

Wohnform

Die Privatsphäre der einzelnen Mitglieder ist uns wichtig, doch legen wir auch grossen Wert auf das Miteinander innerhalb des genossenschaftlichen Wohnens. Individuelle, relativ bescheidene Wohnungen werden ergänzt durch grosszügige Gemeinschaftsräume.

Lebensform

Wir sind als Lerngemeinschaft unterwegs (in via) und unterstützen einander. Je nach Lebensumständen und Verfügbarkeit der Kräfte der einzelnen Mitglieder wechseln sich Geben und Nehmen ab. Wir feiern und festen und teilen dies gerne mit anderen. Wir sind bestrebt, unsere gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen.  

In unserer Genossenschaft haben Menschen in verschiedenen Lebenslagen Platz.

Spiritualität

Grundwerte, Inspiration und Kraft bezieht die Kerngruppe aus dem persönlich und gemeinschaftlich gelebten christlichen Glauben. Als Genossenschaftsmitglieder sind Menschen willkommen, die diese Spiritualität respektieren, ohne sie persönlich teilen zu müssen.


Zürich-Altstetten, 23. August 2014


Haben wir Dein Interesse geweckt?

Wir planen den Bau eines Mehrfamilienhauses in Zürich Altstetten, wo wir die im Profil definierte Wohnform konkret umsetzen wollen.  Noch sind wir am Beginn der Planungsphase, diese Website wird laufend mit den aktuellsten Daten erweitert....